Samstag, 29. April 2017

April 2017

April 2017

Hallo ihr Lieben! Der Monat April neigt sich dem Ende zu und ich muss sagen, ich bin echt froh ihn hinter mir zu haben. Ich habe diesen Monat meine Abiturprüfungen geschrieben und musste dementsprechend viel lernen.
Allerdings hatte ich erwartet weniger zum Lesen zu kommen, das hat sich nicht befürwortet. Mein Lesemonat April war doch sehr erfolgreich, lest selbst:


Lesemonat

Ich habe diesen Monat 6 1/2 Bücher gelesen. Insgesamt waren das 2458 Seiten🕮

1. Origin Schattenfunke von Jennifer L. Armentrout 
🦄🦄🦄🦄🦄/5
 2. Trust again von Mona Kasten  
🦄🦄🦄🦄🦄/5
3. Paper Princess von Erin Watt
🦄🦄🦄🦄,5/5
4. Opposition Schattenblitz von Jennifer L. Armentrout
🦄🦄🦄🦄🦄/5
5. Until friday night von Abbi Glines
🦄🦄🦄🦄🦄/5
6. Meine wundervolle Buchhandlung von Petra Hartlieb
🦄🦄🦄🦄🦄/5
7. Autumn Rose von Abigail Gibbs (bis Seite 263)
  


Neuzugänge

Diesen Monat durften 10 Schätze bei mir einziehen😍

Direkt am Anfang des Monats war ich mit meinen Eltern im Centro Oberhausen. Dort bin ich ohne Kaufabsicht in den Thalia gegangen und Plötzlich Banshee lächelte mich an.
Eine Woche drauf habe ich einen Thalia Gutschein geschenkt bekommen und habe mir dafür Opposition bestellt, da ich mir den Film 'Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind' eh bestellen wollte und durch das Buch dann keine Versandkosten hatte (eine win- win Situation würde ich sagen😂) 
Wieder eine Woche drauf war ich mit meinen Eltern und meinem Onkel in Köln und habe dort Paper Princess geschenkt bekommen und Morgen lieb ich dich für immer gekauft.
Das e-Book Projekt Empathie hat die Autorin am Ostersonntag kostenlos angeboten und dort habe ich zugeschlagen😅😇
Am letzten Wochenende haben meine Eltern und ich uns mit meiner Tante in Münster getroffen und dort wurde Thalia natürlich auch besucht. Dabei raus kamen Paper Prince, Nächstes Jahr am selben Tag und die Reclam Ausgabe von Der kleine Prinz🙈
Die letzte Aprilwoche war vollgepackt mit Abiklausuren und danach habe ich mich mit geschenktem Geld mit noch zwei Büchern belohnt. Geplant war nur Oblivion, allerdings sprang mir Paper Palace beim Betreten des Ladens direkt ins Auge und so durfte es auch mit. 

 

Ich hoffe euch gefällt dieser Beitrag😊 Verbesserungvorschläge?
Wie sieht euer Lesemonat April aus und welche Schätz durften diesen Monat bei euch einziehen?
Liebe Grüße, eure Aileen💙


Monatsrückblicke

Monatsrückblicke

Hallo ihr Lieben! Eine weitere Kategorie auf meinem Blog werden Monatsrückblicke sein. Am Ende jeden Monats/Anfang des Folgemonats werde ich euch einen Rückblick auf meinen Monat geben. Ich werde etwas über meinen Lesemonat und über meine Neuzugänge berichten😊

Viel Spaß beim stöbern, eure Aileen💙

Plauderecke

Willkommen in meiner Plauderecke!

Hier findet ihr eine Liste mit Links zu allen Posts, die weder Monatsrückblicke, noch Rezensionen sind🙈

Viel Spaß beim stöbern, eure Aileen💙

Mittwoch, 19. April 2017

Meine wundervolle Buchhandlung (Rezension)

Rezension zu Meine wundervolle Buchhandlung

Nachdem ich bei den letzten beiden Büchern seelisch komplett am Ende war (beim letzten musste ich 50 Seiten oder so durchweinen), habe ich beschlossen ein etwas ruhigeres Buch zu lesen😅🙈
Mit Meine wundervolle Buchhandlung habe ich da eine gute Wahl getroffen. Es war eine im Gegensatz  zu sonst relativ ruhige Geschichte, hatte jeodch trotzdem genug Tiefe und war nicht langweilig🙈
Hier folgt nun meine Rezension:

Über das Buch allgemein

Titel Meine wundervolle Buchhandlung
Autor Petra Hartlieb
Verlag DUMONT
Reihe Einzelband
Preis 9,99 € [D]
Inhalt Petra Hartlieb lebt gemeinsam mit ihrer Familie in und über einer Buchhandlung. Ihrer eigenen. Aus einer Schnapsidee heraus bemühte sie sich im Urlaub gemeinsam mit ihrem Mann um eine gerade geschlossene Traditionsbuchhandlung in Wien. Von einem auf den anderen Tag kündigte sie ihren Job und begann mit ihrer Familie ein neues Leben in einer neuen Stadt, ohne zu wissen, worauf sie sich einlässt. Im Herzen ist Petra Hartlieb noch immer Hippie geblieben, auf dem Papier ist sie aber nun schon seit zehn Jahren Unternehmerin.
In diesem Buch erzählt sie ihre eigene Geschichte und die ihrer Buchhandlung. Einer Buchhandlung, die zum Wohnzimmer für die eigene Familie wird, und zum Treffpunkt für die Nachbarschaft. Mit Stammkunden, die zu Freunden werden, und Freunden, die Stammkunden sind. Petra Hartlieb erzählt in einem schlagfertigen und humorvollen Ton, der jede Zeile zu einem großen Vergnügen macht und jedes Kapitel zu einer Liebeserklärung an die Welt der Bücher.

Meine Meinung

Cover und Innengestaltung
Ich liebe das Cover dieses Buches. Die abgebildete Buchhandlung wirkt idyllisch und einfach wunderschön.
Die Innengestaltung ist schlicht.

Schreibstil
Petra Hartliebs Schreibstil hat mir sehr gefallen. Er war locker zu lesen.
Das Buch ist humorvoll, jedoch direkt geschrieben, welches der eher ruhigen Geschichte die nötige Tiefe gibt.

Geschichte und Charaktere
Es ist schwer etwas über die Charaktere zu sagen, da das Buch ja mehr oder weniger eine Biografie ist und ich so nicht über die Ausarbeitung fiktiver Charaktere sprechen kann.
Im Großen und Ganzen fand ich die mitspielenden Figuren sympathisch.
Die Handlung hat mir gefallen. Wer träumt als Buchliebhaber nicht von einer eigenen Buchhandlung? Die knackige und humorvolle Beschreibung des Lebens mit einer Buchhandlung war schön.
Ein Zitat:

"Und dann stehen wir in einem vierzig Quadratmeter großen düsteren Raum, Regale bis zu Decke, ein schmutziger Plastikboden, Drehsäulen mit Büchern, eng und zugestellt, eine flackernde Neonröhre- und finden es gut." (S.9)

Ich denke dieses Zitat zeigt, wie die ganze Geschichte geschrieben ist.
Trotz der vielen positiven Dinge, werden auch die negativen Seiten des Buchhandels behandelt. So zum Beispiel das Aussterben des Einzelhandels, durch große Internet- Versandhändler oder generell das Bestellen im Internet. Zum anderen aber auch die harte Arbeit, die hinter einem Buchladen, besonders einem kleinen Buchladen steckt, welche mittlerweile kaum noch wertgeschätzt wird, aufgrund großer Buchhandelsketten.
Zusammenfassend kann also gesagt werden, dass die Geschichte auf humorvolle Art und Weise die positiven und negativen Seiten des Lebens in und über einer Buchhandlung erzählt.

Meine wundervolle Buchhandlung bekommt von mir 5/5🦄


Sonntag, 16. April 2017

Reihenvorstellung Obsidian


Reihenvorstellung: Obsidian von Jennifer L. Armentrout

Herzlich Willkommen zu meinem Beitrag über die Obsidian Reihe💙 Zuerst werde ich euch ein paar allgemeine Infos geben, meine Bewertungen von allen Teilen und danach noch ein paar Gedanken zu der Reihe und den Büchern😊

❗❗❗ Der folgende Teil des Beitrags beinhaltet Spoiler zu allen Bänden. Leute, die die Reihe noch nicht gelesen haben sollten die Inhaltsangaben der einzelnen Bände überspringen❗❗❗

Reihe Obsidian
Autor Jennifer L. Armentrout
Bände
1. Obsidian Schattendunkel
"Als die siebzehnjährige Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um "neue Freunde" zu finden. Und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat…"
Meine Bewertung: 🦄🦄🦄🦄🦄/5
 
2. Onyx Schattenschimmer
"Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?"
Meine Bewertung: 🦄🦄🦄🦄🦄/5
 
3. Opal Schattenglanz
"Auf den ersten Blick ist alles perfekt: Dawson lebt noch und niemand scheint nach ihm zu suchen. Katy wehrt sich nicht länger gegen ihre Gefühle für Daemon und alles könnte so schön sein – aber es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich ist Blake zurück und mit ihm ein gewagter Plan. Zu Katys großem Erstaunen bittet er sie um Hilfe. Katy weiß nicht, was sie tun soll, denn Blake ist nicht zu trauen, das hat sie schon einmal schmerzlich zu spüren bekommen. Doch für ihre Freunde – und für Daemon – würde sie alles tun. Selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen."
Meine Bewertung: 🦄🦄🦄🦄🦄/5
 
4. Origin Schattenfunke
Daemons Leben hat jeglichen Wert verloren, seit Katy von Daedalus festgehalten wird. Auch Katy ist verzweifelt. Täglich muss sie neue Experimente über sich ergehen lassen. Trotzdem beginnt sie zu ahnen, dass Daedalus nicht nur schlechte Seiten hat. Und sind die Lux wirklich so friedlich, wie sie es bisher immer annahm? Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Katy ist fest entschlossen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden – doch dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist…"
Meine Bewertung: 🦄🦄🦄🦄🦄/5
 
5. Opposition Schattenblitz
"Katy kann noch immer nicht fassen, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr größter Wunsch in Erfüllung geht und sie Daemon begegnet, scheint dieser jegliche Gefühle für sie verloren zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sie liebt, in ihm steckt - bevor alles verloren ist."
Meine Bewertung: 🦄🦄🦄🦄🦄/5


Den ersten Band habe ich im Dezember 2016 gelesen und den letzten im April 2017.
Ich war der Reihe erst sehr skeptisch gegenüber, da sie ja sehr gehypt ist🙈 Und solchen Hypes bin ich generell immer skeptisch gegenüber...
Bei dieser Reihe war diese Skepsis jedoch völlig unnötig. Sie war fantastisch😍 
Der Schreibstil bei allen Bänden war angenehm und leicht zu lesen, hatte jedoch trotzdem die nötige Wirkung um Gefühle und Emotionen hervorzurufen. Die letzten Bände habe ich regelrecht verschlungen und von jedem habe ich mich gepackt und mitgerissen gefühlt.
Den Charakteren kann ich allen nur ein Lob aussprechen. Alle hatten eine für mich schlüssige Persönlichkeit und ich konnte nachvollziehen warum sie in den jeweiligen Situationen so gehandelt haben. 
Katy bewundere ich sehr. Sie ist stark, mutig und weiß, was sie will. Außerdem lässt sie  sich von keinem vorschreiben was sie zu tun an. Besonders Daemon kriegt dies einige Male zu spüren..
Daemon😍 Ich glaube mehr muss ich nicht sagen, jeder, der mindesten Band eins gelesen hat, weiß wovon ich spreche. Es gab bisher keine Buchfigur, der ich so verfallen bin. Daemon war sexy, gefährlich, süß und selbstaufopfernd zugleich😍 Was er getan hat um seine Familie und seine Freunde zu beschützten hat mich verdammt noch mal beeindruckt.
Welcher Band mein Lieblingsband war kann ich gar nicht sagen, ich fand alle toll.


Fazit Die Reihe hat den Hype definitiv verdient, denn sie ist großartig. Tolle Fantasy Bücher, die durch die Liebe von Katy und Daemon und den Alltagssituationen aufgelockert werden, jedoch immer spannend bleiben. Eine ganz klare Leseempfehlung an die, die sich bisher noch nicht an die Bücher getraut haben. 


Habt Ihr die Reihe schon gelesen? Wenn ja wie fandet Ihr sie?
Schreibt mir doch gerne Eure Meinung in die Kommentare😊👇

Samstag, 15. April 2017

Until friday night (Rezension)

Rezension  zu Until friday night

Oh ha, dieses Buch hat mich seelisch ziemlich fertig gemacht😱😍 Es gab selten ein Buch, bei dem ich so weinen - wirklich weinen- musste.
Erwartet hatte ich eine lockere Liebesgeschichte, wo beide etwas Schwierigkeiten haben, durch ihre Vergangenheit, zusammenzufinden. Von wegen🙈
Sie, gezeichnet von der Vergangenheit, er fürchtet sich vor Gegenwart und Zukunft- beide lernen sich kennen und es entsteht eine emotionale Geschichte, bei der viele Tränen flossen😭
Hier meine Rezension zu diesem einzigartigen Buch:

Über das Buch allgemein

Titel Until friday night- Maggie und West
Autor Abbi Glines
Verlag PIPER
Reihe Field Party Bd. 1 
Preis 8,99 € [D], 9,30 € [A]
Inhalt Nach außen hin ist West Ashby der gut aussehende Football-Held, der die Lawton Highschool zur Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch von Ängsten um seinen krebskranken Dad geplagt, und er kann mit niemandem darüber sprechen, da niemand davon erfahren darf. Als West eines Tages aber nicht mehr weiterweiß, vertraut er sich dem Mädchen an, das ihn bestimmt nicht verraten wird: Maggie, die seit einer schrecklichen Familientragödie nicht mehr spricht. Umso mehr überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch antwortet und dass er fortan an nichts anderes mehr denken kann, als an sie.

Meine Meinung

Cover und Innengestaltung
Das Cover des Buches ist ein Traum. Das Bild ist wunderschön und zieht einen sofort in seinen Bann.
Die Innengestaltung ist eher schlicht, aber schön.

Schreibstil
Abbi Glines Schreibstil ist angenehm zu Lesen. Sie schafft es die nötigen Gefühle zu übermitteln, ohne das Ganze zu schwer oder lächerlich zu machen. Das Buch hat sich schnell lesen lassen, ohne dass man das Gefühl hatte es fehle etwas.
Die Geschichte wird aus der Ich- Perspektive von West und Maggie geschrieben, wodurch man beide sehr gut kennenlernen kann.

Geschichte und Charaktere
Wie bereits zu Anfang erwähnt, war die Geschichte komplett anders als erwartet. Statt der Liebe, stand eher Maggies Vergangenheit und West Gegenwart im Vordergrund.
Maggie hat Schlimmes miterleben müssen und ist seit dem stumm. Trotzdem schafft sie es West durch ihre Erfahrung zu stützen. Ein Zitat:

"In diesem Augenblick hatte ich alles um mich herum vergessen. Ich hatte nicht mehr über mein Leben nachgedacht und daran, was mich bei meiner Heimkehr erwartete." (S. 34, West)

Maggie habe ich sehr bewundert. Sie hat so ziemlich das Schlimmste erlebt, was man erleben kann und man merkt ihr deutlich an, dass sie daran schneller erwachsen geworden ist. Dazu passend ein Zitat:

"Er verlässt dich nie... der Schmerz. Aber du lernst, damit zu leben, und du lernst, mit dem Verlust umzugehen. Du tust, was du tun musst, damit du überlebst." (S.75)

Das aus dem Mund eines Mädchens zu hören, welches 17/18 ist und so etwas durchmachen musste ist heftig.
Auch mit West will ich nicht tauschen. Er muss in der Schule und vor seinen Freunden so tun, als wäre nicht und innerlich wird er von Angst und Sorge um seinen Vater zerfressen. Nur Maggie hat er als Stütze.
Es war schön zu lesen, wie die beiden miteinander umgegangen sind und wie es sich am Ende für beide entwickelt hat.
Coralee und Boone (Maggies Tante und Onkel) mochte ich sehr gerne. Ihr Verhalten gegenüber Maggie und auch West war richtig und gut und ich hab die beiden sehr schnell ins Herz geschlossen.
Zur Handlung selbst möchte ich jetzt nicht viel sagen. Zum Inhalt sage ich nichts, da ich nicht spoilern möchte, jedoch habe ich 50 Seiten des ganzen Buches mit einem Tränenschleier vor den Augen gelesen und so kann zumindest eins sagen: Dieses Buch ist wunderschön und traurig zugleich, weswegen ich es von ganzem Herzen empfehle.

Until friday night bekommt von mir 5/5🦄


 

Donnerstag, 13. April 2017

Opposition Schattenblitz (Rezension)

Rezension zu Opposition Schattenblitz

Herr im Himmel, war das ein Finale😍 Kennt ihr das, ihr wollt ein Buch, bzw. eine Reihe, unbedingt zu Ende lesen, aber auch irgendwie nicht? So ging es mir bei Opposition. Ich musste nach Origin Schattenfunke unbedingt wissen wie es weiter geht, bzw. wie die Reihe zu Ende geht. Die Lux- Reihe ist eine der besten Buchreihen, die ich je gelesen habe und sie hat den Hype auf jeden Fall verdient😍 Zu der gesamten Reihe werde ich in der nächsten Zeit mal einen gesonderten Beitrag verfassen. Jetzt geht es aber erstmal mit meiner Rezension zu Opposition Schattenblitz weiter.
❗❗❗Diese Rezension könnte Spoiler zu den ersten vier Bänden enthalten❗❗❗

Über das Buch allgemein

Titel Opposition Schattenblitz
Autor Jennifer L. Armentrout
Verlag Carlsen
Reihe Obsidian Bd. 5
Preis 19,99 € [D], 20,60 € [A]
Inhalt Katy kann noch immer nicht fassen, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr größter Wunsch in Erfüllung geht und sie Daemon begegnet, scheint dieser jegliche Gefühle für sie verloren zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sie liebt, in ihm steckt - bevor alles verloren ist.

Meine Meinung 

Cover und Innengestaltung
Wie bereits bei den Bänden davor liebe ich den Schutzumschlag sehr und auch das Cover ohne Schutzumschlag hat definitiv etwas magisches.
Die Innengestaltung ist schlicht, aber trotzdem auf eine besondere Art und Weise schön.

Schreibstil
Der Schreibstil von Jennifer L. Armentrout ist und bleibt einzigartig und grandios. Gefühle werden perfekt übermittelt und es wird die nötige Spannung erzeugt.
Während des Lesens hat mich das Buch metaphorisch gesagt zerstört, da der Schreibstil einen so packen und mitziehen konnte. Ich habe das Buch nicht aus der Hand legen können und hatte beim Lesen so viele Gedanken und Gefühle, wie bei kaum einem anderen Buch vorher.
Wie bereits in Origin wurde die Geschichte aus Katys und aus Daemons Perspektive dargestellt und so war es wieder möglich, sich in beide hineinzuversetzen.

Geschichte und Charaktere
Durch die Bände vorher habe ich Katy, Daemon, Dee, Dawson, Beth und Archer schon richtig ins Herz geschlossen. Ihre Figuren sind alle super ausgearbeitet und jeder hatte eine schlüssige Persönlichkeit. Auch die Antagonisten sind detailliert und überzeugend.
Daemon ist natürlich nach wie vor der Beste. Wie Kat in dem Buch passend feststellt:

"Book Boyfriends sind die besten." (S.403)

Die Geschichte war durchgehend spannend. Es stellten sich viele Fragen, die mit der Zeit geklärt wurden. Die zeitweise vorhandene Ungewissheit hat die Spannung nochmal erhöht. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Viele Dinge kamen unerwartet und haben mich im positivsten aller Sinne überzeugt.
Zum Inhalt werde ich nicht mehr sagen, da ich nicht spoilern möchte.
Eins kann ich jedoch versprechen: Es wird spannend, einzigartig und ihr werdet mit diesem Buch/dieser Reihe eine Geschichte finden, die euch nicht mehr so schnell loslassen wird.

Opposition Schattenblitz bekommt von mir verdient 5/5🦄


Mittwoch, 12. April 2017

Trust again (Rezension)

Rezension zu Trust again

Im Folgenden könnt ihr meine Rezension zu dem Buch Trust again lesen😊 Nachdem ich Begin again schon so geliebt habe, hatte ich hohe Ansprüche an das Buch. Ob ich enttäuscht wurde oder nicht?🙈 Lest selbst...

Über das Buch allgemein

Titel Trust again
Autor Mona Kasten
Verlag LYX
Reihe Again- Reihe Bd. 2
Preis 12,00 € [D]
Inhalt Sie hat mit der Liebe abgeschlossen - Er weigert sich, sie aufzugeben.
In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ - und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt... 

Meine Meinung

Cover und Innengestaltung
Das Cover ähnelt dem von Band 1, beide finde ich wunderschön. Die Bilder passen super zu den Büchern.
Die Innengestaltung ist schlicht gehalten.

Schreibstil
Mona Kastens Schreibstil ist super und angenehm zu lesen. 
Sie kann Gefühle und Emotionen sehr detailliert beschreiben, sodass man beim Lesen wirklich mitfühlen kann. Ich musste an manchen Stellen lächeln, an manchen grinsen und an manchen auch ein paar Tränen verlieren.

Geschichte und Charaktere

Im Gegensatz zu Band 1 standen dieses Mal Dawn und Spencer im Vordergrund. Allie und Kaden und alle anderen Charaktere aus dem ersten Band spielten natürlich auch wieder eine Rolle.
Mit Dawn als Protagonistin kam ich sehr gut zu Recht. Ihre Figur war facettenreich und ich konnte sehr gut mitfühlen. Ihre und auch Spencers Vergangenheit haben mich gepackt und haben die Geschichte noch abwechslungsreicher gemacht.
Ein Zitat aus diesem Buch: 


"Ich will dich auf jede Art, die du zulässt." (u.a. S. 262)


Es war spannend zu sehen, wie Dawn und Spencer trotz aller Hindernissen versucht haben, ihren Weg zueinander zu finden.
Mona Kastens Bücher begeistern mich mit ihrer Handlung auch insoweit, dass sie keine reinen Liebesromane sind, sondern Liebesromane mit viel Hintergrund und einer positiven Komplexität.

Trust again bekommt von mir 5/5
🦄